Liebe Feinschmeckerfamily,

ein Gericht muss dich verzaubern können, es ist viel mehr als ein Gedicht, es soll eine Geschmacksexplosion geben. Es sind die Sinne die nicht nur beim Essen aktiviert werden, sondern auch schon beim Kochen. Vielleicht kennst du das auch? Du nimmst dir Zeit um ein köstliches, genussvolles Gericht zuzubereiten, du schenkst dem Gericht viel Liebe und Aufmerksamkeit. Dann ist es auf dem Teller und es überwältigt dich, alle deine Sinne explodieren und du bist einfach nur befriedigt.

Das möchte ich dir bei diesem Gericht vermitteln. Es ist simpel, aber als ich in der Küche stand und danach probiert habe, sind meine Sinne explodiert. Ein geschmackvolles Glas Rotwein und das Gericht ist bestens abgerundet.

Spaghetti a la Feinschmeckerkompass

Mit ganz viel Liebe habe ich bereits die Spaghetti al dente gekocht.

In der Pfanne habe ich etwas Olivenöl erwärmt und zwei Knoblauchzehen leicht das Aroma entzogen. Den Lachs habe ich ca. 3 min. auf jeder Seite angebraten, sodass er im inneren glasig bleibt (Es ist mir definitiv gelungen).

Die Resthitze habe ich genutzt, um kleine Tomaten leicht anzubraten. Mit Pfeffer und Salz wurde das Gericht abgerundet.

Die Dill-Honig-Senf-Sauce rundet die Geschmacksexplosion ab 

Dill ist eine perfekte Ergänzung bei Lachsgerichten. Die Honig-Senf-Sauce ist ganz einfach hergestellt. 2 TL Honig, 2 TL mittelscharfer Senf, ½ Bund Dill und 1 EL Olivenöl. So einfach geht eine köstliche Honig-Senf-Sauce.

Und das Ergebnis hat brillant geschmeckt.

Du möchtest mehr solcher köstlichen Gerichte und Rezepte haben? Dann folge mir auf Instagram @feinschmeckerkompass oder auf www.feinschmeckerkompass.de

Bis zum nächsten wundervollen Gericht.

Euer Feinschmeckerkompass

Einfach. Genussvoll. Entdecken.

 

 

Pin It on Pinterest