Guten Tag Liebe Feinschmecker Freunde,

in meinem neuen Blogbeitrag habe ich für euch eine Guacamole gemacht. Als Beilage gibt es ganz simpel Tortilla Chips. Perfekt für den Snack zwischendurch auf Partys oder bei einem gemütlichen Beisammensein.

Auf dem ersten Bild könnt ihr euch schon einen groben Überblick machen, welche Zutaten ich für die Guacamole verwendet habe.

Für ca. 10 Personen habe ich drei Avocados, vier Tomaten, vier Charlotten, eine Limette, zwei Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft und drei Knoblauchzehen verwendet. Für die schärfe habe ich zwei Teelöffel Chilipulver genommen. Je nach eigenem Ermessen kann da variiert werden.

Zu Beginn habe ich die Avocados klein gedrückt, bis keine groben Stücke mehr vorhanden sind und eine cremige Masse entsteht.

Die Knoblauchzehen habe ich klein gehackt bzw. gepresst. Die Zwiebeln wie auch die Tomaten wurde von mir in feine Würfel geschnitten.

Alles wurde zusammen in die bereits cremige, gedrückte Avocado gegeben, dazu frisch gepresster Limetten-, und Zitronensaft, und am Ende mit Chilipulver, Salz und Pfeffer gewürzt und verfeinert.

Die Gucamole wie auch die Tortilla Chips habe ich in einer schönen Kokosschale angerichtet, für die Deko habe ich lediglich eine Limettenscheibe und etwas Chilipulver verwendet.

Auf einer Schieferplatte habe ich den Snack präsentiert. Ideal für Partys bzw. für ein gemütliches zusammensitzen.

Ein gesunder und leckerer Snack!

!! Welche gesundheitlichen Aspekte und Vorteile in einer Avocado stecken, erfahrt ihr bald unter der neuen Rubrik „Wissenswertes“. !!

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Dein Feinschmeckerkompass